Logo KourtakisWeine im Einzelhandel

 

 

 

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Ansicht zu sehen.

Vin de Crete rot   Vin de Crete weiß   Vin de Crete rosé
Vin de Crete
 
Vin de Crete
 
Vin de Crete

Landwein - trocken
Der Vin de Créte, rot besticht vor allem durch den reichen Körper, die Fruchtigkeit und die Frische. Er wird aus den bereits seit der Antike bekannten, griechischen Rebsorten Kotsifali, Liatiko und Mandilari produziert, die auf sandigem Boden wachsen.
Dieser trockener, roter Wein stammt aus Kreta, jener mediterranen griechischen Insel auf der seit 3.500 Jahren Wein angebaut wird. Der Vin de Créte, rot wurde vom britischen „Institute of Masters of Wine“ mit dem „Certificate of Excellence“ ausgezeichnet. Der Geschmack dieses Weines ist voll und kräftig. Er wird vorzugsweise bei einer Trinktemperatur von 14 18 ° Celsius genossen und kann gut zwei bis drei Jahre gelagert werden. Er wird vorzugsweise zu gegrillten sowie gekochten Fleisch- Wild- und Wurstgerichten serviert.

Empfohlene Trinktemperatur: 14 bis 18 °C


 

Landwein - trocken
Der Vin de Créte, weiß wird aus der Rebsorte Vilana produziert, die auf sandigem Boden wächst. Diese Rebsorte verleiht dem Wein eine harmonische Frische und Feinheit. Er ist ein außergewöhnlich trockener Landwein mit feinem Aroma, welches an frische Früchte erinnert.
Der Vin de Créte, weiß wurde vom „Wine America 1994“ mit dem „Award of Excellence“ ausgezeichnet. Der ausgewogene Landwein aus Kreta besitzt einen fruchtigen, weichen und frischen Geschmack. Er wird aus den besten Trauben produziert und hat eine angenehme Säure und einen feinen Abgang.
Er wird gerne zu Fisch und kleinen Mahlzeiten getrunken. Man kann diesen Wein gut ein bis zwei Jahre lagern. Die empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8 - 12 ° Celsius.

Empfohlene Trinktemperatur: 14 bis 18 °C




 

Landwein - trocken
Dieser Wein wird aus den bekannten Rebsorten Kotsifali, Mandilari und Liatiko hergestellt, die auf dem sandigen Boden von Kreta wachsen, jener mediterranen Insel, auf der schon seit 3.500 Jahren Wein angebaut wird.

Vin de Crete ein volles Aroma und ist frisch im Geschmack.

Der typische Landwein wird hauptsächlich zu Fisch und anderen landesspezifischen Gerichten genossen.

Empfohlene Trinktemperatur: 8 bis 12 °C

 

 

 

Samos Qualitätslikörwein   Mavrodaphne   Retsina aus Attika
Samos Vin Doux
 
Mavrodaphne
 
Retsina Attica

Qualitätslikörwein - edelsüß
Ein weißer Qualitätslikörwein aus den Weinanbaugebieten der Ägäischen Insel Samos.

Dieser Likörwein wird aus der bekannten griechischen Rebsorte Muscat gewonnen. Diese Rebsorte verleiht ihm die goldgelbe Farbe, das blumige Aroma und den samtigen Geschmack.

Er passt zu allen Gelegenheiten, bietet sich jedoch hervorragend außerhalb der Mahlzeiten, als Aperitif und als Dessertwein zu Obst und frischen Früchten an.

Empfohlene Trinktemperatur: 8 bis 12 °C




 

Qualitätslikörwein - edelsüß
Die schon klassisch zu nennende, griechische Rebsorte Mavrodaphne, aus der dieser sehr beliebte Likörwein hervorgeht, wächst an den warmen, sonnenverwöhnten Weinbergen von Patras.

Der rote Qualitätswein A.O.C. mit der kastanienroten Farbe und der markanten Süße, wird als Likörwein und als Aperitif serviert, jedoch auch zu allen anderen Gelegenheiten.

Dieser rote Dessertwein kann über fünf Jahre gelagert werden. Durch den hohen Restzuckergehalt der Trauben liegt auch der Alkoholgehalt bei ungefähr 15 Volumenprozenten.

Empfohlene Trinktemperatur: 14 bis 18 °C



 

Tafelwein - geharzt
Aus dem kleinen Anbaugebiet Mesoghia in Attika stammt Retsina Kourtaki.

In der kargen und trockenen Erde und unter der heißen Sonne Attikas kann die für die Retsina-Herstellung prädestinierte Savatiano-Rebsorte perfekt reifen.

Dieser traditionelle, geharzte Weißwein wird unter sorgfältiger Auswahl der Trauben und ständiger Kontrolle bei der Vinifizierung hergestellt..

Er kann frisch ein bis zwei Monate nach der Fermentation getrunken werden.
Griechen trinken ihn täglich zu den Mahlzeiten, da er sehr gut zur griechischen Küche passt.

Retsina von Kourtaki - zu jeder Gelegenheit einen Genuss.

Empfohlene Trinktemperatur: 8 bis 12 °C

 

 

Imiglikos Nemea   Imiglikos Patras    
Imiglikos Nemea
 
Imiglikos Patras
   

Qualitätswein - lieblich
Imiglikos Nemea wird aus den Trauben der Agiorgitiko Rebe gewonnen, die in Nemea beheimatet ist.

Ihn kennzeichnet sein vollmundiger und fruchtiger Geschmack mit angenehmer Süße.

 

Qualitätswein - lieblich
Imiglikos Patras wird aus den Trauben der Roditis Traube gewonnen, die in den Weinbergen bei Patras beheimatet ist.

Ihn kennzeichnet sein blumiges Aroma und samtiger Geschmack.



 


 

 

Zum Seitenanfang

 


© Hellas-Coop ® seit 1999, Pantelis Kermanidis, 2016. Alle Rechte vorbehalten